Kategorien
Ankündigungen Billets

Forschungsverbund zu Militär, Krieg und Geschlecht/Diversität gegründet

Prof. Dr. Karen Hagemann und Prof. Dr. Isabelle Deflers haben die Gründung eines neuen Forschungsverbundes initiiert: Der MKGD. Das Ziel des Forschungsverbundes besteht darin, die Untersuchung von Geschlecht/Diversität, Militär, Gewalt und Krieg systematisch voranzutreiben, indem intensive Zusammenarbeit gefördert wird. Der Verbund strebt eine verbesserte Vernetzung und regelmäßigen Austausch zwischen Expert:innen aus verschiedenen Disziplinen in Deutschland, Europa und dem transatlantischen Raum an. Zudem sollen gezielt Nachwuchsförderung betrieben und gemeinsame Forschungsprojekte entwickelt werden, um wichtige Forschungslücken in diesem Bereich zu schließen.

Mehr Informationen auf der MKGD-Website:

Beitragsbild: Daniel Chodowiecki, Bettelnde Soldatenfrau, 1764. Foto: Rijksmuseum, CC0.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Leonard Dorn (2024, 19. März). Forschungsverbund zu Militär, Krieg und Geschlecht/Diversität gegründet. AMG. Abgerufen am 16. Juni 2024, von https://amg.hypotheses.org/2614

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search